Als ausgebildeter Verwaltungs- und Betriebswirt verfügt der heute 53-jährige über ein ausgeprägtes Interesse an der Vielfalt, wie Menschen ihre beruflichen und persönlichen Wege gehen. Dabei den Blick nur auf die Ausbildungs- und Karrierewege zu richten, ist dem 2-fachen Vater zu wenig. Es gibt immer Rahmenbedingungen, die Einfluss auf die Wegführung haben – mal zum Positiven, mal zum Negativen. Seine umfassenden Kenntnisse aus Theorie und Praxis ließ der Autor und Referent, der eine ausgeprägte Affinität zum Sport besitzt, vor einigen Jahren in das Konzept einfließen, dass die Basis zum Einzelcoaching für Berufserfahrene bildet.

„Für Berufserfahrene ist die Suche nach dem nächsten Job – so wie ich es sehe – richtig Arbeit.“

Nach seinem Schulabschluss war das Arbeitsamt seine erste Station, zunächst als Auszubildender und später als Angestellter in verschiedenen Abteilungen – unter anderem als Arbeitsvermittler in mehreren Dienststellen. Nach 15 Jahren Tätigkeit wechselte Thomas in die „freie“ Wirtschaft – zunächst nach Düsseldorf – und lernte in weiteren 15 Berufsjahren bei mehreren Arbeitgebern die dortige Praxis der Personalarbeit von der Rekrutierung bis zur Personalentwicklung kennen.

Zudem umfassten seine beruflichen Aufgaben die Bereiche Vertrieb, Logistik, Qualitäts- und Umweltmanagement und viele weitere kleinere Projekte. Durch die Vertriebstätigkeit gewann er darüber hinaus regelmäßig Einblick in die Abläufe und Arbeitsbedingungen von weit mehr als 200 Kunden-Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Parallel zu beiden Berufswelten engagiert er sich seit 1997 im Bereich der Bildung von Jugendlichen und Erwachsenen. Beginnend mit einfachen Unterrichten wuchs Thomas mit seinen Aufgaben bis hin zur Entwicklung von Seminaren und Beratungskonzepten. Hinzu kamen Veröffentlichungen in einem namhaften Wirtschaftsverlag, Kammerzeitschriften und vielem mehr.

Seit 2015 ist Thomas Gröne als Unternehmen und sein Coaching-Konzept als Maßnahme durch die HZA zertifiziert und somit für eine öffentliche Förderung zugelassen. Das Büro befindet sich inmitten der Soester Altstadt in einer renovierten Stadtvilla.

 

Zurück zu Team …